Alpen Coaching

Das Fliegen in den Alpen lässt viele Fliegerherzen höher schlagen. Seien es die vielseitigen Möglichkeiten oder das atemberaubende Panorama der Alpen –  wer hier fliegen darf, kann sich definitiv zu den Glückskindern dieses Planeten zählen.

Bei meinen „Alpen Coachings“ möchte ich Dir die Welt der Alpenfliegerei zeigen und erklären.

Seien es die theoretischen Fähigkeiten wie Du zum Beispiel den richtigen Wetterbericht findest, ihn richtig interpretierst und somit am idealen Berg stehst oder die flugtechnischen Grundvoraussetzungen die für das sichere Fliegen im Alpenraum notwendig sind.

Gemeinsam wollen wir eine fleißige und intensive Flugwoche verbringen mit viel Airtime, neuen Fluggebieten und jede Menge Spass in der Natur!

Wochenziele

  • Überblick über das alpine Fliegen – allgemeine Spielregeln beim Fliegen in den Bergen.
  • Auffrischung Meteo (Theorie)
    • Wetterberichte finden, interpretieren und verstehen
    • Flugplanung (wo geht´s am besten?)
    • Gelände und Thermik
  • Auffrischung Flugtechnik (Theorie)
    • Richtiges und effizientes Thermikkreisen
    • Geschwindigkeitsbereiche: im Speziellen beschleunigtes Fliegen
    • Abstiegshilfen
    • Deformationen
  • Starten (Theorie und Praxis)
    • Startplatz vs Startbedingungen vs Starttechnik
    • Start-Landesession am Übungshang
    • Videoanalyse
  • Landen (Theorie und Praxis)
    • Landeplatz vs Landebedingungen vs Landetechnik
    • Start- Landesession am Übungshang
    • Videoanalyse
  • Thermikfliegen
    • „Air to air“ Support mit Pascal
    • Individuelle Flugaufträge/Flugbetreuung
    • Rückholservice
    • Videoanalyse
    • Trackanalye
    • Debriefing
  • Streckenfliegen (Alpen Coaching Strecke)
    • gemeinsames Planen des Tasks
    • „Air to air“ Support mit Pascal
    • Individuelle Flugaufträge/Flugbetreuung
    • Rückholservice
    • Trackanalyse
    • Debriefing

Deine Vorteile im Überblick

  • Coaching mit Pascal Purin
    • mehr als 20 Jahre Flugerfahrung
    • Wettbewerbserfahrung (Red Bull X-Alps 2017 6. Platz)
    • Werks- und Zulassungstestpilot
    • Flying Manual Begründer
  • Kleine Gruppen! Max. 7 Teilnehmer
  • Individuelle Betreuung
  • Rückholservice
  • Videoanalyse
  • Mentaltraining
  • Standort im Herzen Kärntens
    • „intothesky Atelier“
      • multimedia Schulungsraum
      • Simulatorvorrichtung für alle Teilnehmer
    • Im Umkreis von 1h Fahrzeit sind sehr viele verschiedene Fluggebiete erreichbar -> flexibel für die meisten Wetterlagen
      • Greifenburg – Goldeck – Gerlitzen – Radsberg – Gailtal (Österreich)
      • Kobarid – Ljiak (Slowenien)
      • Gemona – Meduno (Italien)
    • Zugang zu abgelegenen Plätzen dank 9-Sitzer Geländewagen

Voraussetzungen

Alpen Coaching „Thermik“

Das „Alpen Coaching Thermik“ richtet sich an Pilotinnen und Piloten, die bereits ihre A-Scheinschulung abgeschlossen haben und sich mehr und mehr den Abenteuern des thermischen Fliegens stellen wollen. Dabei ist der Fokus auf den grundlegenden theoretischen und praktischen Elementen die dafür nötig sind, gerichtet. Seien es die geplanten Start- und Landesessions am Übungshang, das Besprechen der Eigenheiten verschiedener Gelände und Wettersituationen oder das thermische Fliegen an sich. Am Ende der Coaching Woche sollst Du dich auf allen Ebenen weiterentwickelt haben und selber soweit sein lange Flüge in den Alpen durchführen zu können.

  • A Lizenz / Paragleiterschein / Sopi
  • Eigenständiger Versicherungsschutz
  • Ausrüstung mit gültigem Check
  • Retter innerhalb der letzten 6 Monate frisch gepackt
  • Absolviertes Sicherheitstraining erwünscht
  • Bereitschaft zum Trainieren
  • Lust auf viel Zeit in der Natur
  • Lösungsorientierte Haltung

Alpen Coaching „Strecke“

Das „Alpen Coaching Strecke“ richtet sich an Pilotinnen und Piloten, die bereits etwas Erfahrung im Thermikfliegen haben und den Drang verspüren den Hausberg zu verlassen und die große Welt des Streckenfliegens zu entdecken. Wichtige Aspekte wie „Landen auf kleiner Fläche“, souverän starten, Abstiegshilfen, Proviant, Linienwahl, beschleunigtes Fliegen, … eben alles was Dich für die Aufgaben der Königsdisziplin vorbereitet, werden in theoretisch und oder praktischen Übungen erlernt.

  • B Lizenz / Überlandberechtigung
  • Eigenständiger Versicherungsschutz
  • Ausrüstung mit gültigem Check
  • Retter innerhalb der letzten 6 Monate frisch gepackt
  • Absolviertes Sicherheitstraining
  • Bereitschaft zum Trainieren
  • Lust auf viel Zeit in der Natur
  • Lösungsorientierte Haltung

Termine 2020

Alpen Thermik 1   13. April – 18. April

Alpen Thermik 2   27. April – 2. Mai

Alpen Thermik 3   25. Mai – 30. Mai

Alpen Thermik 4   15. Juni – 20. Juni

Alpen Thermik 5   31. August – 5. September

Alpen Thermik 6   7. September – 12. September

Alpen Thermik 7   28. September – 3. Oktober

Alpen Strecke 1   11. Mai – 16.Mai

Alpen Strecke 2   1. Juni – 6. Juni

Alpen Strecke 3   29. Juni – 4. Juli

Preise / Leistungen

  • Coaching mit Pascal Purin
  • Startleiter- Kamera- Rückholpersonal
  • Starttraining mit Funkverbindung und Videoanalyse
  • Landetraining mit Funkverbindung und Videoanalyse
  • Thermiktraining mit Funkverbindung und Videoanalyse
  • Geländebriefing
  • Praxisnahe Theorieeinheiten
  • Transfer in die Fluggebiete

Unterkunft, Fahr- und Liftkosten sind nicht im Preis enthalten!

Flugwoche: 650€

exkl. Fahrkosten/Liftkosten (ca. 10 – 30 Euro pro Tag).

Jeder gefahrene Kilometer wird mit 0,80€ verrechnet und anschließend durch die Teilnehmerzahl dividiert.

intothesky.at verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Vielen Dank Datenschutzerklärung